Schneeschuhe im Praxistest Aktuell

04
Dez

Schneeschuhe im Praxistest

  • Autor: Schnee-Schuh.de
  • Kommentare deaktiviert für Schneeschuhe im Praxistest

Schneeschuhe im Praxistest – Sie freuen sich auf den Winter und möchten sich und dem Partner Schneeschuhe kaufen? Die Zeitschrift outdoor testete im mehrere Paar Schneeschuhe, Herrenmodelle, Schneeschuhpaare für Frauen und Unisex-Schneeschuhe.

Alle getesteten Schneeschuhe haben im Schneeschuh-Praxistest 2015 der Zeitschrift outdoor eine mindestens gute Figur gemacht, manche Modelle eine bessere, andere nicht ganz so begeisternd.

Die Ergebnisse der Schneeschuhe im Praxistest

Die Tubbs Flex VRT 24 und Tubbs Flex VRT 22W wurden im Schneeschuh-Praxistest 2015 ebenfalls mit „überragend“ bewertet und überzeugten im Tiefschnee und Hartschnee, in der Ebene und auch an steilen Hängen.

Der Schneeschuh für Frauen Atlas Elektra 10 schnitt mit „überragend“ ab und überzeugte die Tester bei jeden Schnee- und Geländeverhältnissen, stellte sich zudem als sehr bequemer und bezahlbarer Allrounder heraus.

Der Männerschneeschuh Atlas Endeavor 24 überzeugte mit bester Kletterperformance in schwierigem Gelände, bereitete den Testläufern auch in einfachem Gelände viel Freude.

In einfachem Gelände bereitete den Schneeschuh-Testern der biegsame Schneeschuh TSL Symbioz Elite viel Spaß. Aufgrund seiner sehr soliden Verarbeitung und der überzeugenden, ausreiften Bindung wurde dieser Schneeschuh mit „sehr gut“ bewertet.

Die Herren- und -Damenmodelle des MSR Revo Ascent 25 sind technische, in erster Linie für anspruchsvolle Touren optimierte Schneeschuhe. Diese angenehm schmaler Schneeschuh sind auf allen Schneearten sehr komfortabel zu tragen. Die Bewertung der outdoor-Redaktion: „sehr gut“.

Der Salewa-Schneeschuh Salewa 999 Rocker TB ist aufgrund seiner kleinen Fläche nicht besonders für das Schneeschuhwandern im Pulverschnee und im Tiefschnee geeignet. Mit „gut“ bewertet punktet das Modell jedoch aufgrund des Gehkomforts und der hervorragenden Eigenschaften beim Traversieren von eisigen Hängen.

Das eher einfache, etwas rustikal, aber grundsolide verarbeitete Schneeschuhmodell Komperdell Mountaineer M30 eignet sich am besten für Touren im flacheren Tiefschnee, da es nicht mit Steigeisen ausgestattet ist. Mit etwa 130 Euro sind die Schneeschuhe aber recht günstig und wurden von den Testern noch mit „gut“ bewertet.

Weitere Beiträge

© Schnee-Schuh.de - Ein Service von UHC Medien