Winterreisen für erlebnisreiche Festtage und Spaß im Schnee Aktuell

13
Jul

Winterreisen für erlebnisreiche Festtage und Spaß im Schnee

  • Autor: Addmini

Weihnachts- und Silvesterpakete mit Dinner, Unterhaltung und Spaß im Schnee – Winter in den Österreichischen Alpen – Anreise und Rückreise bequem mit dem Zug

Erlebnisreiche Festtagspakete mit Kulturhighlights, Party oder Schifffahrt sowie Winterabenteuern in den Bergen – der Kurzurlaub-Spezialist Ameropa-Reisen wartet im neuen Katalog „Winterwelten“ mit mehr als 240 Reiseideen für die Reisezeit von November 2016 bis April 2017 auf. Ein facettenreiches Hotelangebot aus dem Zwei- bis Fünf-Sterne Segment in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Frankreich, den Niederlanden und Belgien, fertig geschnürte Reisepakete für Weihnachten und Silvester sowie 18 aufregende Musicals und Shows geben Ameropa-Gästen viele Anlässe, um sich in den Wintermonaten eine Auszeit zu gönnen. Frühbucheraktionen mit bis zu 20 Prozent Ersparnis, Sparangebote wie 3=2 (drei Nächte bleiben, nur zwei bezahlen) sowie der neue Bahnpreis ab 38 Euro machen den Urlaub mit Ameropa-Reisen besonders attraktiv.

Festtage mal anders

Sich über die Weihnachtsfeiertage einfach verwöhnen lassen anstatt selbst in der Küche zu stehen oder das Neujahrsfest mit Freunden genießen: Bei Ameropa-Reisen gibt es 160 Komplettpakete für Weihnachten und Silvester. Während es über die Weihnachtstage mit kulinarischen Kreationen, festlichen Bräuchen oder klassischen Konzerten eher besinnlich zugeht, stehen zum Jahreswechsel außergewöhnliche Erlebnisse auf dem Programm. So können Ameropa-Gäste das Silvesterfeuerwerk gleich in acht deutschen Städten vom Schiff aus begutachten. Besondere Unterhaltung bietet die aufregende Dinner-Show Palazzo, die gleich an sechs Standorten mit Artistik, Comedy, Musik und einem Fünf-Gang-Gourmet-Menü aufwartet. Musicalfans kommen am 31.12. bei „Starlight Express“ in Bochum, „Bodyguard“ in Köln und „Das Wunder von Bern” in Hamburg auf ihre Kosten.

Auf die Piste, fertig, los

Ob Skivergnügen, Langlauf, Snowboarden oder Schneeschuhwandern – Winter in den Bergen zeigt sich bei Ameropa-Reisen in vielen Facetten. Ausgebaut wurde das Angebot mit dem Event-Spezialisten Schneebeben, bei dem sich Gleichgesinnte auf unvergessliche Ein- und Zwei-Tages- sowie Wochen-Trips freuen können. Neu ist das erste Schneebebenhotel in Südtirol. Wer das Wandern liebt, kann den Aktivurlaub mit dem Winterwanderpass kombinieren. 72 Kilometer gepfadete Winterwanderwege und über 14 Kilometer Schneeschuh-Trails laden zum Beispiel zu Ausflügen in der Aletsch Arena im Kanton Wallis in der Schweiz ein.

Am stärksten wurde das Angebot in Österreich ausgebaut. Neu ist dort die Kooperation mit Aldiana: ab sofort sind über Ameropa-Reisen die beiden Vier-Sterne Hotels Aldiana Salzkammergut in Bad Mitterndorf in der Steiermark und Aldiana Hochkönig in Mühlbach am Hochkönig im Salzburger Land buchbar.

Mit der Bahn ins Winterwunderland

Eis und Schnee auf den Straßen machen ein Vorankommen mit dem Auto oft sehr beschwerlich. Komfortabler und bequemer geht es mit der Bahn. Der Ameropa-Bahnpreis ist saisonabhängig und bereits ab 38 Euro (mit BahnCard) bzw. 50 Euro (ohne BahnCard) für die Hin- und Rückfahrt ohne Zugbindung in der 2. Klasse buchbar. Neu sind hierbei die vereinfachten, zusammengefassten Kilometerstufen: Die günstigste Stufe ist nun für eine Entfernung bis zu 350 Kilometern buchbar (vorher waren es 250 Kilometer). Ab 351 Kilometern gibt es dann – egal wie lang die Anreise ist – einen einheitlichen Preis als zweite Stufe. Kinder bis einschließlich 14 Jahren reisen in Begleitung von mindestens einem Eltern- oder Großelternteil kostenfrei.

Informationen zum Ameropa Programm sowie Beratung und Buchung gibt es im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

Weitere Beiträge

© Schnee-Schuh.de - Ein Service von UHC Medien